Mittwoch, 3. Februar 2010

Amor-a-

Passend zu Valentin habe ich diese Karteikartenbox gemacht.

Es muss ja nicht immer rot sein, wenn Amors Pfeil trifft, oder?
Ich fand das Herzchen papier soooo süß und musste es gleich verarbeiten.




Diese süße Tilda von Magnolia habe ich an den Flügeln , Pfeilspitze und am "Heiligenschein" mit Stickles gold versehen, damit die Süße Maus auch schön glitzert, wie es sich für eine Amor-a- gehört *lach*




Wieder eine selbstgestaltete Blume, diesmal aus den Resten des weissen Buchbinderleines gestanzt und gearbeitet.




Na, ja,....damit ihr nicht denkt ich war faul in den letzten Stunden zeige ich euch hier meine fertig ausgeschnittenen Buchstaben. Ich muss sie jetzt nur noch bearbeiten, bemalen, bestempeln und verzieren---"nur"... *grins*


Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Abend. Ich gehe jetzt zu meinem Schatz auf das Sofa,....nicht das er meint, mich gäbe es nicht mehr.


Kommentare:

Kamino hat gesagt…

Ohhh haaa! Schon wieder so tolle Sachen...Mensch bist du fleißig!!!

So eine Karteikartenbox muss ich auch unbedingt basteln.
Sag mal, welche Stärke hat die Graupappe bei deiner Karteikartenbox?
Vielleicht 2mm oder 2,5 mm?

Super schööön!!

Liebe Grüße
und eine gute Nacht wünsche ich dir!!

Kathy

Ferocia hat gesagt…

eine wunderschöne Box!! Und die Blume sieht ja genial aus!! Toll!

Marushy hat gesagt…

Wirklich traumhaft schön geworden, die Farben wirklich mal was anderes und dass du auch noch getraut hast. Hut ab.

Oje warst echt fleißig.

Hugs
Marushy

Melodie hat gesagt…

Wunderschön, das Papier ist aber auch super. Aber Deine Rose ist wirklich ein Knaller.
Liebe Grüße
Melodie

Bianca hat gesagt…

huhuuu mein liebes partnerhühnchen

wow, was für eine tolle box!!! die ist ja klasse... mit dem buchbinderleinen macht das richtig spass, oder??? *zwinker*

glgufdg *hihi* nu rätsel mal... lach

bianca

Simone hat gesagt…

Was für eine Schnippelei! Tolle Buchstaben. Und die Blume sieht auch richtig schön aus.

Liebe Grüße
Simone