Dienstag, 27. März 2012

Mein Tipp für pecreativ: Aufgemotzte Muffins

Heute mal nix aus Stempeln oder Stanzen, sondern was für den Genuss *lach*
Jeder von euch backt doch sicherlich gerne Muffins, oder?
Ich habe diese Teile aufgemotzt und rausgekommen ist ein süßes Krümelmonster.
Zugegeben, gesehen habe ich die Dinger im Netzt bei Mona...aber danach einfach mal rumprobiert und diese süßen Teile sind dabei herausgekommen.
Genau das Richtige für kleine (und große) Schleckermäuler.
Hier sind sie super angekommen und meine Kinder möchten sie gerne zum Geburtstag für die Schule haben :)







Kommentare:

Melodie hat gesagt…

Hach, die sehen ja klasse aus, aber schon vom Anblick habe ich wieder ein Kilo mehr auf den Rippen......
Ich habe nie gebacken, meine Familie stand nicht so auf Süßes. Und jetzt? Für mich allein habe ich schon gar keine Lust dazu.
Liebe Grüße
Melodie

Stempelmami hat gesagt…

OMG Sanny,
was für süße Teilchen sind das denn, bin hin und weg.

GLG Irmi

Rainbow hat gesagt…

Deine Krümmelmonstermuffins sehen ja mal klasse aus! Und ehrlich gesagt irgendwie auch ein bisschen schade zum einfach so aufessen ;-)

Liebe Grüsse
Sybille

hauiline hat gesagt…

Hi Sanny,

woooow die sehen ja sooo süss aus. Verräts du mir, wie du die gemacht hast?! Die Zungen sehen aus wie Mini Softcakes und das blau könnten eingefärbte Kokosraspel sein *grübel*. ... aber dann hörts auch schon auf ... muss auch gestehen bin nicht so der Bäcker.

LG
Anja

Line´s world hat gesagt…

Hallo Sanny, ich find sie genial ;)
lg Line

Fluse hat gesagt…

Die sehen wirklich dem Krümmelmonster ähnlich. Total genial. Da mag man gar nicht reinbeißen, so schön sind sie.
Liebe Grüße
die Anke

Kreative MauZ Julia hat gesagt…

Die sind ja klasse +grins+
Muss ich mir auf alle Fälle merken :O)

LG Julia