Mittwoch, 12. Mai 2010

Was Mutterherzen höher schlagen lässt....

...ist, wenn die Kinder etwas schönes basteln oder von ihrem Taschengeld kaufen um einen zu zeigen, wie gern sie einen haben....das muss nicht unbedingt der 2. Sonntag im mai sein....aber freuen tut man sich immer.


Von meiner Großen gab es diese wunderschönen Rosen als Muttertagsgruß.



Meine drei Zwergis haben ganz andächtig vor mir gestanden und dieses tolle Gedicht vorgetragen, da sie ja noch nicht lesen können, haben sie im KIGA fleissig geübt um es auswendig zu lernen.


Till, Fiona, Noemi...zwei dicke fette Bienen und ein Marienkäferchen....sind die nicht schnuffig geworden?







Kommentare:

pecreativ hat gesagt…

Da bist du aber schön verwöhnt worden und beim Vortragen von dem Gedicht hätte ich gern Mäuschen gespielt :-)

Ich wünsche dir einen schönen Feiertag (wo ist diese Woche nur die Zeit geblieben?)

Liebe Grüße
Petra

Melodie hat gesagt…

Superschöne Rosen hast Du von den Drillingen bekommen. Und die Schenklis sind ja auch klasse.
Liebe Grüße
Melodie

mickymunchkin's corner hat gesagt…

oh wie schön! das haben deine racker toll gemacht :o) !

Caro hat gesagt…

Kann ich sehr gut verstehen, dass Du Dich darüber freust, sind tolle Sachen.
LG
Caro

dororosa hat gesagt…

wow,da hätte ich mich auch sehr drüber gefreut,klasse

Tineke's hobby hat gesagt…

daar ben je goed verwent leuk hoor je ATC ZIJN OOK ERG MOOI ziet er moeilijk uit maar erg mooi
Groetjes Tineke