Mittwoch, 10. März 2010

Wie die Zeit verfliegt......

Heute war die Einschulungsuntersuchung unserer drei Trabanten. Mensch, es ist schon soweit,---ab August gehen sie in die Schle. Wie doch die Zeit verrinnt.
Das wird wieder ein riesengrosser Schritt sein---für die Kinder, aber auch für uns als Eltern.
Man macht sich Gedanken, ob die Kleinen es auch schaffen, ob sie gut mitkommen....ein bissi wehmütig werde ich schon,...ist es doch noch gar nicht sooooo lange her, dass ich die Drei das erste Mal in den Arm nehmen konnte.
Kennt ihr diese Gefühle auch?
Na, egal, auf alle Fälle haben sie den Test gut bestanden und können ohne Probleme in die Schule gehen. Noemi bekommt weiterhin ihre Logopädie, damit ihr Sprachvermögen weiter geschult wird, aber sie hat ja schon riesen Fortschritte in den letzten Wochen gemacht und wir sind zuversichtlich, dass es bis zum 1. Schultag ganz toll klappt.
SO, genug geschwafelt und ran an die Hausarbeit, gleich kommen 2 Freunde von den Kids und da will ich vorher fertig sein.
Ich grüße euch alle ganz lieb und hoffe, dass ich bald mal wieder so richtig zum Basteln komme.




Kommentare:

Sanne Kreativ hat gesagt…

Ja, das kenne ich. Ich habe meine erste Tochter im letzten Jahr eingeschult. Es ist wahrhaftig ein großer Schritt mit vielen neuen großen Herausforderungen für die Kinder. Aber das schaffen sie schon. Schnell erkennt man die Stärken und Schwächen (habe gerade erst wieder gesehen, daß ich mit meiner Maus unbedingt mehr rechnen muß) und sie werden mit Schule immer selbständiger. Wehmut kann ich verstehen, aber die neuen Herausforderungen (auch für die Eltern) machen auch Spaß.

Lieben Gruß
Sanne

froebelsternchen Susi hat gesagt…

oh wie wunderbar!


KLasse... aus Kindern werden Leute.... und ich habe ja immerzu Hochachtung vor Dir mit drei Trabanten!

Melodie hat gesagt…

Ach, Sanny, ich kann mich kaum noch erinnern, meine Enkel sind ja inzwischen schon 14 und 16 Jahre alt *lol*.
Wünsche Deinem Trio alles Gute und viel Erfolg.
Liebe Grüße
Melodie

Me(y)lanie hat gesagt…

Mensch, das ist der nächste große Schritt nach vorn.

Ihr packt das schon - allesammt!

Übrigens kannste auf meinem Blog mal schauen, was aus deinem Inspi-Umschlag geworden ist. :O)

LG von Melanie <><

pecreativ hat gesagt…

Also ich habe zwei richtig wilde Buben, aber dir Sanny ..... jede Menge Respekt vor deiner täglichen Aufgabe. Und jetzt kommt ein neuer großer Schritt, aber so wie du bist, ist das einfach ein großer Schritt nach vorne :-) Kein Problem für die Kids, die Eltern brauchen vielleicht einen Tag länger *lach*
Alles Gute für euch

Liebe Grüße
Petra