Dienstag, 11. Januar 2011

Noemi hat....

diese Karte fast ganz alleine gemacht.
Sie hat gestempelt, ausgemalt, mit der Cuttle ausgestanzt und geklebt.
Ich habe lediglich die Papiere geschnitten und gefalzt und den HG bei den Filly-Fairys ( sie hat ein Stempelset davon vom Christkind bekommen)gewischt.
Ich glaube, da kommt mein Bastelgen durch *lach*
Die Karte ist für ihre beste Freundin, die heute ihren Geburtstag nachfeiert.
Gnädigerweise durfte ich den Gruß im Innenleben auf uns alle erweitern,...ihre Schwester Fiona ist auch eingeladen...




Kommentare:

Stempelmamis-Kreativseite hat gesagt…

Oh Sanny die Karte hat Dein Töchterchen klasse gemacht.
Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum"grins"

GLG Irmi

Tineke's hobby hat gesagt…

Wat een super mooi kaartje knap gedaan hoor
Groetjes Tineke

Renate hat gesagt…

Ja sie hat wirklich das Gen der Mama. Ganz tolle geworden.
Liebe Grüsse
Renate

Kirstin hat gesagt…

Huhu Sanny,
schaust du mal auf meinem Blog, ich hab da was für dich
schau mal
http://kirstinsbasteloase.blogspot.com/2011/01/ich-hab-einen-award-gewonnen-jipiiiiii.html

LG
Kirstin

Ja der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, hat deine Tochter echt süss gemacht..

patty hat gesagt…

absolut super hat sie das gemacht!!! einfach klasse, pass nur auf, jetzt will sie immer mit mama basteln!!!!

Simone hat gesagt…

Oh, wie toll, das hat Noemi aber toll gemacht! Sieht richtig chic aus. Sind das nicht "Mein kleines Pony"-Ponys?? Erinnern mich stark an meine Kindheit :o)

Liebe Grüße
Simone